Wie lange vor prfung lernen


26.12.2020 02:33
Prfungsvorbereitung: 11 Tipps wie Sie Tests bestehen
Du bringst dein Studentenleben ohne Zwang auf die schiefe Bahn und gehst ein vermeidbares Risiko ein. Das Einzige, was ich nicht herunter gefahren habe, sind die Kontakte zu Freunden, die braucht man als Ausgleich. Wie viel Zeit kannst du pro Woche in das Lernen investieren? Und diese Frequenz muss nicht deinen.

Du hast alte Prfungen bearbeitet und ein Gespr fr Lnge, Anforderungen und Schwerpunkte deiner Abschlussprfung bekommen. Die bessere Alternative Dieser Artikel ist kein Aufruf an dich, die Beine hochzulegen und ab sofort deine Prfungsvorbereitung zu verschlafen. Andererseits wirst du irgendwann die meisten Aufgabentypen kennen und kannst in der Abschlussprfung nicht mehr berrascht werden. Wie willst du dann die Prfung bestehen? Leider gibt es wieder keine allgemeine Antwort dafr.

Das bedeutet: Wenn du ab Woche 1 lernst, bist du an den Rhythmus gebunden, in welchem deine Dozenten neue Informationen bekannt geben. Weil du dich fokussieren musst. Phase 1: Planung und Vorbereitung, wenn das inhaltliche Gerst steht, wird es Zeit fr die Planung. Und das Beste ist: Die ersten 42 Seiten bekommst du geschenkt! Warum das so ist, zeige ich dir in diesem Artikel. Unser Gehirn mag Verknpfungen, sodass du dir das Wissen viel besser einprgen kannst. Dabei solltest du mglichst alle Phasen einplanen, die ich dir gerade vorstelle. Wenn du dann mit dem Lernen anfngst weit du schon, welche Bereiche wichtiger sind und wie typische Klausurfragen aussehen. Denn es kann immer und wird etwas dazwischenkommen.

Wie gro ist die Gefahr, dass du dich doch noch mit neuen Details auseinandersetzen musst? Was knnen wir jetzt tun, damit wir das Semester doch nicht wiederholen mssen? Faktor 4: Wie viel Zeit hast du wchentlich zur Verfgung? Dafr braucht es erstens regelmige Wiederholungen und zweitens wie sollte es anders sein Zeit. Weil sie keine andere Wahl haben.

Und das Beste ist: Die ersten 34 Seiten bekommst du geschenkt! Wenn du dich in den einzelnen Themenbereichen sicher fhlst, wird es Zeit, die Inhalte zu kombinieren und das Wissen anzuwenden. Die letzte Phase deiner Prfungsvorbereitung ist ziemlich kurz genau einen Tag lang. Du warst zwar nicht zu 100 Prozent zufrieden mit dem Ergebnis; aber du warst zufrieden mit dem, was du aus der Lage gemacht hast. Phase 4: Puffer fr Notflle, egal, wie detailliert du deine Prfungsvorbereitung planst, es kann und wird immer etwas dazwischenkommen: eine Familienfeier, eine Erkltung oder einfach fehlende Motivation. Auerdem kannst du etwas Luft holen, bevor der groe Tag kommt. Dieses Vorgehen verursacht zwar enormen.

Du hast etwas geschafft, was du dir vorher nicht in diesem Ma zugetraut hast. Fazit Es kann klug sein, spt mit dem Lernen anzufangen. Mit der doedl-Methode wirst du zum perfekten Selbstmanager und startest im Studium richtig durch. Keine Anwendung, nur Wiederholung. Bevor wir zu der Frage kommen, wie lang deine Prfungsvorbereitung sein sollte, solltest du die gesamte Vorbereitung in kleinere Phase einteilen. Wenn du erst kurz vor deiner Prfung mit dem Lernen beginnst, musst du diese Aufgabe ins Zentrum deiner Aufmerksamkeit stellen ansonsten wirst du scheitern.

Dieser Umstand ldt dazu ein, deine Zeit mit. Und diese Vorteile knnen dazu fhren, dass es sogar klug sein kann, nicht direkt von Semesterbeginn an zu lernen. Whrend der Nacht bekommt das Gehirn genug Ruhe, um die Eindrcke des Tages zu verarbeiten. Es geht darum, erst einzelne Tage und spter sogar ein bis zwei Wochen zu warten, bevor man ein Thema erneut wiederholt. Die Verknappung deiner Vorbereitungsphase wirkt sich zwangslufig positiv auf den Grad deiner Priorisierung aus. Alles, was du dazu brauchst, ist die richtige Strategie und eine groe Portion Entschlossenheit.

Der letzte Punkt ist auch der Wichtigste. Nchste Station: erfolgreich abgelegte Prfung. Phase 2: Lernen und Anwenden aller Themengebiete. Tja, dann wirst du es auch nicht schaffen. Wichtig: Begrenze die Pausen zeitlich. Klar hast du dir vorgenommen, es dieses Mal anders zu machen, doch hat es leider nicht geklappt. In welche Phasen kannst du deine Prfungsvorbereitung einteilen? Faktor 1: Wie neu ist der Stoff fr dich?

Hufig werden Vorlesungsfolien, bungsaufgaben oder Seminarunterlagen von den Dozenten Stck fr Stck bereitgestellt; die Wenigstens geben zu Semesterbeginn alle Unterlagen auf einmal heraus. Fakt ist aber: Wenn du mehr Informationen ber die bevorstehende Prfungssituation gesammelt hast, kannst du dich einfacher und effektiver vorbereiten. Wenn du zu lange in einem Bereich bleibst, geht irgendwann die Erinnerung an die anderen Themen verloren. Wie gut hast du die Themen schon verstanden? Die Lnge der Vorbereitung hngt von zu vielen persnlichen Faktoren ab: Fr welche Prfung lernst du? Schritt: Glaube an dich! Stress und verhindert oft eine nachhaltige Verinnerlichung des Prfungsstoffes, das Erstaunliche ist aber: Ein groer Teil von diesen hat damit Erfolg. Wer frher anfngt, schlft hufiger Das mag erstmal komisch klingen, doch Schlaf ist einer der wichtigsten Faktoren beim Lernen.

Politische Engagements, ausgiebiges Reisen oder die Vertiefung eines Hobbys gehren auch dazu. Du arbeitest fokussiert, auf der Zielgerade zur, prfung entwickeln viele Studenten einen Tunnelblick. Wichtige Ausnahme: Dir liegt auswendig lernen berhaupt nicht. Fnf Minuten alle 45 Minuten und nach 90 Minuten mindestens eine Viertelstunde. Diese sieben Grnde knnen diese Strategie rechtfertigen:. Wichtig: Baue auch hier einen Puffer ein!

Wie viele Karteikarten brauchst du? Wenn du das mehrere Wochen durchhalten willst, sollte Ronald McDonald nicht dein Freund werden. Wenn du zustzlich noch mit eigenen verbindlichen Deadlines arbeitest, kannst du die Vorteile von oben trotzdem nutzen allerdings ohne dabei dem gleichen Druck und Stress ausgesetzt zu sein. Doch jetzt sind es nur noch drei Wochen bis zur Klausur und wir haben noch nichts, noch gar nichts, fr die Uni getan! Am Tag vor der Abschlussprfung solltest du dich mglichst nicht mehr mit Lernen beschftigen. Er stellt im Prinzip dein Seminar, deinen Online-Kurs oder das Lesen von Inhalten dar. So kann man sich die Konsolidierung im Gehirn vereinfacht vorstellen: Gelerntes Wissen bleibt erstmal im Kurzzeitgedchtnis, wird durch Wiederholung und Schlaf in das Langzeitgedchtnis verschoben. Mach eine kleine Inventur, in der du prfst, welche Zusammenfassungen, Karteikarten und bungsaufgaben dir noch fehlen. Vielleicht hast du da einen entscheidenden Fehler gemacht. Fr Nebenschlichkeiten bleibt dir schlichtweg keine Zeit.

Es wird immer wieder Situationen in deinem Studium geben, in denen du unverschuldet in Zeitnot gertst. Den Studenten, die sich whrend der ersten Wochen und Monate im Semester schon um ihre Prfungsbereitung kmmern, bleibt weniger freie Zeit, um interessante Projekte neben dem Studium in Angriff zu nehmen. Dir bleibt nichts anderes brig als andere Verpflichtungen, To-dos und Lebensbereiche zu vernachlssigen, um in kurzer Zeit das Optimum fr deinen Prfungserfolg herauszuholen. Wenn du viel um die Ohren hast, ist es brigens hilfreich, in den Randstunden des Tages zu lernen. Wenn du dich in ein komplett neues Thema einarbeiten musst, solltest du auch deutlich mehr Zeit fr die Prfungsvorbereitung einplanen. Du entwickelst eine Routine Wenn du rechtzeitig und regelmig lernst, profitierst du gleich doppelt.

Ă„hnliche neuigkeiten