Literaturverzeichnis ort


29.12.2020 15:01
Literaturverzeichnis einer wissenschaftlichen Arbeit - Studis
, der Reihentitel ist sekundr. (1992 Der Blick von Nirgendwo, bers. Der Verlagsort, das Verffentlichungsjahr sowie hhere als die erste Auflage mssen Sie im Literaturverzeichnis angeben. Wird im Text auf einen Sammelband verwiesen, fllt der Hinweis (Hg.) in der Regel weg (Kambartel/Mittelstra 1973, 55 muss aber im Literaturverzeichnis stehen. Bei mehreren AutorInnen immer alle nennen, getrennt durch /. (Orig.: Sources of the Self, Cambridge 1989). Bei Kommentaren und kommentierenden Sammelbnden kann man den behandelten Autor und dessen Werk wie Titel und Untertitel behandeln: Heitsch, Ernst: Platon. Auch die blichen Zustze. .

Quine, Willard Van Orman: Die Natur natrlicher Erkenntnis, in: Bieri, Peter (Hg. Hffe, Freiburg 1977, 34-83). Wrden die Angaben kunterbunt erfolgen, mssten die Leser des Literaturverzeichnisses dauernd nachprfen, ob sie etwas. . Zitierweise der jeweiligen Nationalbibliothek genannt werden. Wird das Jahr ermittelt (es steht also nicht im Impressum wird es streng wissenschaftlich in eckige Klammern gesetzt. (1982b Grundfragen der Ethik, Berlin/New York.

Im Literaturverzeichnis selbst werden dagegen immer smtliche AutorInnen genannt. Sie darf aber den Sinn und Satzbau nicht verndern. Also nicht ( vgl. Generell gilt auch hier die Regel: Bei einer streng wissenschaftlichen Titelaufnahme. . Medien und Internetquellen : Je nach Art der Arbeit knnen auch Medien und/oder Internetquellen gesondert aufgefhrt werden. Die verwendete Ausgabe muss vollstndig im Quellenteil des Literaturverzeichnis angegeben werden.

Kambartel, Friedrich / Mittelstra, Jrgen (Hg. Auf den Seiten, aPA: Im Text und, aPA: Literaturverzeichnis findest du ausfhrliche Informationen ber diese Methode. Schon einmal an anderer Stelle erfasst haben oder ob es nur durch eine andere Benennung als etwas Neues erscheint. Ricken, Friedo: "Naturalistischer Fehlschlu in: Korff, Wilhelm / Beck, Lutwin / Mikat, Paul (Hg. (b) Besonderheiten, Zustze, Sonderflle Ist das Werk in mehreren Auflagen erschienen, wird mglichst die jngste Ausgabe zitiert: Popper, Karl: Logik der Forschung, Tbingen 101994. Oder auch: Ricken, Friedo: Allgemeine Ethik,., erw. Wegen der hohen Zahl von Fachzeitschriften kann man auch die blichen Abkrzungen von Zeitschriftentiteln auflsen (ZPhF Zeitschrift fr philosophische Forschung). (1946 Brief ber den Humanismus, in: ders.: Wegmarken, Frankfurt.

6, Darmstadt 1981, 9-102. Apologie des Sokrates, bersetzung und Kommentar, Gttingen 2002 (Platon Werke,. Schema: Name des/der Herausgeber (Hg. Dirlmeier, in: Aristoteles, Werke in deutscher bersetzung, begrndet von. Ist das Werk im Rahmen einer Reihe erschienen, so knnen Name und Band der Reihe in Klammern hinzugefgt werden: Schmidt, Josef: Geist, Religion und absolutes Wissen. Bei Klassikern und Quellen, wurde aber von einem Herausgeber neu ediert, so fgt man den Herausgeber nach dem Titel an, in der Form ( Muster Herodot : Historien. Online: The Chicago Manual of Style Online.

Markosian, Ned: "Time in: The Stanford Encyclopedia of Philosophy (Winter 2010 Edition Zalta, Edward. Alternativ dazu findet man auch statt der Anfhrungszeichen die Bezeichnung "Art." ( Artikel Wieland, Georg: Art. Beispiel, bultmann, Thorsten (1992. Anders als bei Zeitschriften sind Reihentitel bei Monographien nicht zwingend und knnen, mssen aber nicht, angegeben werden. Die Gebruche knnen vom Fach, von der Universitt oder vom Land abhngen. Angabe von Verlag und Reihe, zunehmend wird im Literaturverzeichnis auch der Verlag angegeben.

Jede vollstndige Literaturangabe wird mit einem Punkt abgeschlossen. Denken der Individualitt (FS. 9, Mnchen 1998, 208210. Allgemeines Schema in der Funote zum ersten Vorkommnis sowie im Literaturverzeichnis: Name, Vorname: Titel. Untertitel, Ort Jahr, Seitenzahl von bis.

Sofern mehrere Literaturangaben untereinander aufgelistet werden, hat diese Form noch eine Strke: Die Zeilen beginnen mit einem Nachnamen und da nach dem Nachnamen sortiert wird, orientiert sich das menschliche Auge schneller, bei welchem Buchstaben der Nachname der jeweiligen Zeile beginnt. SVF Huelser, Karlheinz: Die Fragmente zur Dialektik der Stoiker. Andere Bestandteile der Angaben ist eine Option. Hast du eine Frage zum APA-Standard, die hier nicht behandelt wird? eine unbekannte Person, die etwas publiziert hat: meist wird diese mit den Buchstaben.N. Of Chicago Press, Chicago 2010, 16th., isbn. Die Zukunft der Bildung, Frankfurt am Main 2002,. Das hat beim Sortieren den Vorteil, dass diese Angabe schnell wahrgenommen wird und eine chronologische Reihenfolge leicht erstellt werden kann.

Kahn, Charles.: Aristotle and Altruism, in: Mind 90 (1981 20-40. Lexikon fr Theologie und Kirche (1993-2001 10 Bde.,. schreiben Sie "o.O." (ohne Ort). Korff.a., 3 Bde., Gtersloh. Hilfsmittel und Lexika: Knnen gesondert aufgefhrt werden. Texte und Ideen anderer Personen drfen in einem eigenen Dokument nicht ohne Quellenangabe prsentiert werden, denn das wre. In: Spektrum Freizeit,.17,. (1986 The View from Nowhere, New York/Oxford (Dt.: 1992, Der Blick von Nirgendwo, bers. Innerhalb einer Bibliothek oder Bibliographie sollte man sich so genau wie mglich am Original orientieren, bei einem Literaturverzeichnis, das zu einer bersicht, zum Nachschlagen, oder zur Quellenangabe dient, sollte man eine Vereinheitlichung und Reduktion auf Wesentliches vornehmen. Es kann damit auch Unterscheidungsmerkmal und Hinweis auf die Auflage eines Buches sein.

Hinweis darauf, dass es sich um einen Festschriftbeitrag handelt: Honnefelder, Ludger: Ethik und Theologie. Dagegen wird das (ehemalige) Adelsprdikat du, von auf Landesweise verschieden gehandhabt. Wenn man im Text oder in den Funoten mit der Abkrzung gearbeitet hat, kann man das Krzel bei der Angabe im Literaturverzeichnis hinzusetzen: Mller, Anselm.: Handeln, in: Zeitschrift fr philosophische Forschung (ZPhF) 57 (2003 325-347. Es kommt immer wieder mal zu Abweichungen. Texte und Kommentare, bers. Ein Kommentar zu den drei gleichnamigen Kapiteln aus Hegels Phnomenologie des Geistes, Stuttgart 1997 (Mnchener philosophische Studien. EN Aristoteles: Nikomachische Ethik, bersetzt und kommentiert von.

Ähnliche neuigkeiten