Social media marketing bachelorarbeit


26.12.2020 04:15
Social Media Marketing als Kommunikationsinstrument
grte Fotoplattform der Welt. Zielsetzung dieser Arbeit ist es, zunchst ein Verstndnis fr die neuen Mglichkeiten des Marketings in den sozialen Medien zu schaffen, um dann davon Ansatzschwerpunkte und Handlungsempfehlungen abzuleiten. 30 Hettler, Uwe: Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web.0, (Oldenbourg) Mnchen 2010,.37. Social Media Marketing als Mittel zur Beeinflussung von Zielgruppen ber soziale Medien zur Erzielung von gewnschten Handlungen, wie zum Beispiel Kaufabschlsse, Weiterempfehlungen und eigenverantwortliches Engagement fr Unternehmensbelange. Dennoch eignen sich Social Media Kampangen vorrangig zur Ansprache von Zielgruppen, die bereits regelmig das Web und die Web.0 Plattformen nutzen. Ein einzelner Sender bermittelt Inhalte an eine Vielzahl von Empfngern wie.B. Lohnt sich der finanzielle Aufwand? Weinberg, Tamar: Social Media Marketing: Strategien fr Twitter, Facebook Co, (OReilly) Kln 2011,.

Um die Theorie zu untermauern, gibt es ein Kapitel mit Fallstudien und -beispielen. Demnach sind Inhalte, die von den Nutzern selbst generiert werden ein wesentlicher Erfolgsbestandteil des Social Media Marketing.45 Welche Instrumente nutzt das Social Media Marketing nun konkret um seine Ziele zu erreichen, welche Eigenarten besitzen und welche Vorteile bieten sie? Da das neue Web auf Partizipation, Vernetzung und Austausch aufbaut, ergibt sich eine Abhngigkeit von der Teilnahmebereitschaft der User. Lembke, Gerhard: Social Media Marketing: Analyse Strategie Konzeption Umsetzung, (Cornelsen) Berlin 2011,. Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Abbildung 2: Erscheinungsformen der Kommunikation von Unternehmen Quelle: Bruhn,. Noch bis zum Ende der 1990er Jahre erfolgte der Internetzugang in der Regel durch eine aus heutiger Sicht uerst geringe Zugriffsgeschwindigkeit. Den neuen Mglichkeiten im Web, nutzergenerierte Beitrge zu verffentlichen und sich darber auszutauschen. VZ-Netzwerke Unter dem VZ-Netzwerk werden die drei Communities StudiVZ, SchlerVZ und FreundeVZ (frher MeinVZ) verstanden.

Damit soll der unterschiedliche Stellenwert der verschiedenen Ziele zum Ausdruck gebracht werden. Unternehmen mssen sich wandeln und ffnen, sehen sich hufiger Kritik ausgesetzt und verlieren Macht andie e mssen in der Lage sein, sich den neuen Gepflogenheiten der Kommunikation, den Vernderungen im Informations- und Kaufverhalten im Mitmach-Web.0 anzupassen. Kritiker bemngeln jedoch, dass die Qualitt gerade in den online Lexika durch Vandalismus und die Mglichkeit eines jeden Users Artikel zu verfassen leide, jedoch ergab eine Studie des Wissenschaftsmagazins Nature, dass sie mit kommerziellen Enzyklopdien hinsichtlich der Genauigkeit mithalten knnen.18. In Kapitel 3 wird dann erlutert, was Social Media Marketing genau ist und wodurch es sich vom traditionellen Online-Marketing unterscheidet. Unternehmensinterne Kommunikation wird auch als Mitarbeiterkommunikation bezeichnet und beinhaltet demnach relevante Informationen fr die Mitarbeiter eines Unternehmens; unternehmensexterne Kommunikation hingegen wird als Marktkommunikation bezeichnet.54 Fr die Marktkommunikation kommen verschiedene Zielgruppen in Betracht, die sowohl Einzelpersonen, spezielle Personengruppen als auch die allgemeine. Natrlichen, Suchergebnissen auf den Suchmaschinen zu erreichen.

Die genaue Vorgehensweise der Suchmaschinen bei der Anordnung der Ergebnisse ist nicht bekannt, man geht jedoch von einer Reihe wesentlicher Signale aus. Unter Umstnden lassen sich dadurch ber die bestehenden Zielgruppen hinaus neue Interessenten gewinnen. Facebook ist ein soziales Netzwerk, welches viele verschiedene Funktionen wie Chat, Video-Chat, SMS und Email integriert hat. Im November 2011 zhlte LinkedIn 135 Millionen Mitglieder aus 200 Lndern der Welt und ist somit die grte Business-Community der Welt.39 Aus dem deutschsprachigen Raum stammen zwei Millionen User.40 Diese Plattform ist sehr interessant fr Unternehmen, die global. Abschlieend findet eine Betrachtung von mglichen Gefahren der unternehmerischen Anwendung des Social Media Marketing statt. Diese werden unter Bercksichtigung der anderen Instrumente gezielt eingesetzt, um die vorgelagerten Entscheidungen mit einzubeziehen. 6: Chancen und Risiken von Social Media Tab. Das Social Media Marketing setzt als zentrales Kommunikationsinstrument auf die sozialen Medien und die damit verbundenen Mglichkeiten, mit Hilfe von nutzergenerierten Beitrgen und dem Dialog mit den Anspruchsgruppen die Vermarktungsziele zu erreichen.18.3 Einordnung des Social Media Marketing als Teil der. Heymann-Reder, Dorothea: Social Media Marketing: Erfolgreiche Strategien fr Sie und Ihr Unternehmen, (Addison-Wesley) Mnchen 2011,. Weiterempfohlen werden.44 Das Social Media Marketing lebt nicht nur von den technischen Neuerungen des Web.0, sondern gerade von der Ausbildung und Ausformung neuer sozialer Strukturen, man spricht hierbei auch vom Social Web.

Internetseiten Abkrzungsverzeichnis Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Anstieg der deutschen Facebook-Nutzer in Deutschland Abbildung 2: Aktive deutschsprachige Twitter-Nutzer Abbildung 3: Entwicklung der weltweiten Mitgliederzahl bei xing Abbildung 4: Screenshot des-Kanals der Firma Siemens Abbildung 5: Screenshot. Danach werden die wichtigsten Social Media Kanle ausfhrlich dargestellt und analysiert, bevor im letzten Teil des Kapitels auf die Chancen und Herausforderungen der sozialen Medien und des Social Media Marketings eingegangen wird. Vorteile dieses Instruments sind die hohe Zielgerichtetheit, da das Zielpublikum auf Grund der exakten Bestimmung der zu bewerbenden Anfragen und der freien Gestaltung des Werbetextes, genau spezifiziert werden kann. Kommunikation mit einer (jungen) Zielgruppe.3. Die Bedrfnisse beider Seiten sollen durch eine offene und vertrauenswrdige Interaktion befriedigt werden.43 Social Media Marketing erleichtert das Auffinden neuer Inhalte auf natrliche Weise. Das sind Seiten, die sie selbst gestalten knnen (Design und Aufmachung). 3 berblick ber die Entwicklungen des Internets und den Bereich Social Media Dieses Kapitel soll einen berblick ber die Vernderung des Web.0 hin zum Web.0 geben, sowie die Vernderung der Nutzerzahlen, des Nutzerverhaltens im Internet und der Social Media Anwendungen aufzeigen. Flickr wurde 2004 in Kanada entwickelt und 2005 von Yahoo bernommen.

35 Statista (2011c.S. Fink,., Zerfa,. Denn welches Unternehmen wrde nicht gerne innerhalb weniger Wochen seinen Bekanntheitsgrad und seinen Erfolg steigern? Der Einsatz der sozialen Medien ist nicht immer Segen, sondern manchmal auch Fluch. Die Zuschauer jenseits dieser Gruppe gibt es fr die Unternehmen kostenlos dazu.11 Die Festlegung der werberelevanten Zielgruppe beruht auf keinen statistischen oder gesicherten Werten, sondern ist ein Vermarktungstrick von RTL. Im Schnitt hat jeder Facebook-Anwender 130 Freunde. Des Weiteren gibt es eine bersicht ber die Gruppen, die sich darin bewegen und welche Mglichkeiten fr Marketing es in diesen Communities gibt. Die Bezahlung der Anzeigen ist erfolgsbasiert, der Werbetreibende bezahlt also nur die gettigten Klicks auf ihre Werbeanzeige. Social Media hingegen bezeichnet persnlich erstellte, auf Interaktionen abzielende Beitrge, die in Form von Text, Bildern, Video oder Audio ber Onlinemedien fr einen ausgewhlten Adressatenkreis einer virtuellen Gemeinschaft oder fr die Allgemeinheit verffentlicht werden, sowie zugrunde liegende und untersttzende.

Man spricht hierbei auch von einem Netzwerkeffekt, der das Resultat eines zum Selbstlufer gewordenen nutzerbasierten Service, darstellt.19 Ein weiterer Kerngedanke des Web.0 ist es, auf vereinfachte Programmiermodelle zu setzen. Sie betreiben hufiger Blogs, kommentieren Beitrge und Artikel hufiger, sie stellen den Groteil der Autoren in Plattformen wie Wikipedia und stellen hufiger als Frauen Videos in Videoportale. Kommunikation und Informationsaustausch in sozialen Netzwerken und Blogs finden statt, auch wenn das thematisierte Unternehmen nicht im Web.0 prsent ist. Dort sind die Zahlen erheblich geringer. Er unterteilt diese in above the line und below the line. Die Nutzungszeit pro Tag hat sich innerhalb von acht Jahren mehr als verdreifacht.31 Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Abbildung 3: Entwicklung der Internetnutzer in Deutschland in Millionen Quelle: vgl. Die Unternehmen knnen in Zeiten von Web.0 und Social Media nicht mehr steuern an wen ihre Botschaften weitergeleitet werden und wo sie letztendlich landen. Fr jede Plattform wird auf die Nutzerzahlen eingegangen.

Grundlegend lsst sich sagen, dass man heutzutage auf verschiedenen Kanlen unterwegs sein sollte, um das Potenzial des Social Media Marketings voll ausschpfen zu knnen.46 Die folgende Grafik, das Social-Media-Prisma, ist speziell auf den deutschen Markt ausgerichtet und bietet einen berblick ber die. Und wann sollte ein Unternehmen die Finger davon lassen? Die Kristallisationsinstrumente folgen an zweiter Stelle. Basierend auf dem Grundgedanken einer Partnerschaft mit erfolgsabhngiger Vergtung, existiert ein Dreiecksverhltnis zwischen dem Internetnutzer bzw. Jedoch gibt es eine Vielzahl von Unterschieden zum Web.0, also dem Web der ersten Stunde, die mageblich die Entwicklung des neuen Webs begnstigten. Diese Abbildung zeigt zudem, dass der relative Anteil der Internetnutzer in einer Klasse mit steigendem Alter der Befragten rcklufig ist. Die Integration und Konvergenz der Social-Media-Plattformen schreitet voran. Und bei Media: Medien (Zeitung, TV, Internet). Busemann,., Gscheidle,. Die Statistiken lassen sich zudem per Email zusenden und auswerten.

Dieses einfache Beispiel zeigt wie effektiv der Einsatz von Social Media als Kommunikationsinstrument sein kann. O.V.: Wikipedia verschrft die Regeln,. Das sieht bei den Altersgruppen auerhalb der werberelevanten Zielgruppe" anders aus. Funktion und Defizite von Internet-Suchmaschinen, (Bertelsmann Stiftung) 2002 Gtersloh,. Die Reichweite des Internets ist mittlerweile vergleichbar mit der des Fernsehens. Dies beruht auf der Tatsache, dass die Suche im Web nach E-Mail die am hufigsten genutzte Anwendung ist, und daher eine Vielzahl von Webnutzern erreichbar ist.

Unter dem Begriff Marketing steht: Absatzpolitik und Marktbesuch. Gerade diese Steigerung der Datenbertragungsraten trug mageblich zum Erfolg des Webs.0 bei. 5: Chancen, Herausforderungen und Risiken von Corporate Blogs Tab. Als drittes Element folgen die Integrationsinstrumente. Zu Social findet sich: sozial, gesellig, gesellschaftlich und geselliges Beisammensein. Dies impliziert, dass die Unternehmen die Chance nutzen und an dem Dialog teilnehmen sollten um diesen fr ihre Vorteile nutzbar zu machen. Um zu verstehen was Social Media Marketing berhaupt ist, lohnt es sich den Ausdruck in seine Wortbestandteile zu gliedern. Der Vielfalt ist dabei keine Grenze gesetzt. Es knnen Produkt-Werbefilme eingestellt werden, aber auch Videos ber das Unternehmen, die Firmenkultur, die Mitarbeiter oder soziale Projekte. 35 Hettler, Uwe: Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web.0, (Oldenbourg) Mnchen 2010,.38.

Ă„hnliche neuigkeiten